© TVO / Symbolbild

Bad Staffelstein: 93-Jähriger fährt Feuerwehrfrau an

Im Rahmen des Obermain-Marathons bei Bad Staffelstein (Landkreis Lichtenfels) am Sonntag (09. April) wurde durch die Feuerwehr in Wolfsdorf eine Straße gesperrt. Ein 93-Jähriger Autofahrer wollte dieses Durchfahrtsverbot nicht akzeptieren und fuhr einfach weiter. Dabei erfasste eine Feuerwehrfrau.

93-Jähriger fährt durch Absperrung der Feuerwehr

Wohl mit Gewalt wollte ein 93 Jahre alter Mann am Sonntag, trotz Absperrung durch die Freiwillige Feuerwehr Wolfsdorf, seine Weiterfahrt erzwingen. Die Feuerwehr sperrte eine Straße aufgrund des stattfindenden Obermain-Marathons. Als dem 93-Jährigen die Durchfahrt durch diese verweigert wurde, fuhr dieser einfach weiter und erfasste eine Feuerwehrfrau am Bein. Glücklicherweise wurde die Frau nur leicht verletzt. Adlerdings wurde die Feuerwehr durch den aufgebrachten Mann auch noch beleidigt. Den uneinsichtigen Autofahrer erwartet nun eine Anzeige wegen Nötigung, Beleidigung und gefährlichen Eingreifens in den Straßenverkehr.



Anzeige