Bad Staffelstein: Exhibitionist auf dem Staffelberg

Weder die Tatsache, dass er eine Straftat begeht, noch die eisigen Temperaturen konnten am Donnerstag (02. November) einen Mann auf dem Staffelberg bei Bad Staffelstein (Landkreis Lichtenfels) davon abhalten die Hüllen fallen zu lassen.

Nackter Mann an der Felskante

Am Mittag erreichte die Polizeistation Bad Staffelstein die Mitteilung, dass auf dem Plateau des Staffelbergs eine männliche Person „splitterfasernackt“ an der vorderen Felsenkante onanieren würde. Beim Eintreffen der Polizeistreife konnte er noch immer nackt im Bereich der „Zwergeleshöhle“ angetroffen und dazu bewegt werden sich anzuziehen. Der 27-jährige Mann wurde in Gewahrsam genommen und dem Gesundheitsamt zugeführt. Zusätzlich muss er mit einer Strafanzeige wegen Exhibitionismus rechnen.