Bad Staffelstein (Lkr. Lichtenfels): Einbruch in Tankstelle

Einbrecher suchten in der Nacht zum Montag (16. Juni) eine Tankstelle in der Lichtenfelser Straße heim und entkamen anschließend unerkannt. Die Coburger Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nun nach Zeugen.

Tankstelleneinbruch ohne Erfolg

Die Einbrecher brachen gegen 1 Uhr ein Fenster der Tankstelle gewaltsam auf und gelangten so in die Innenräume. Nachdem die Täter bei der Tatausführung offensichtlich gestört wurden, suchten sie ihr Heil in der Flucht und konnten ohne Beute unerkannt entkommen. Der angerichtete Sachschaden beträgt jedoch etwa 1.500 Euro.

Die Kripo Coburg bittet um Mithilfe

Die Spezialisten für Einbruchskriminalität der Kripo Coburg haben die Ermittlungen aufgenommen und bitten um Hinweise. Insbesondere bitten sie um Mitteilungen zu verdächtigen Personen und/oder Fahrzeugen sowie verdächtigen Geräuschen in diesem Zeitraum im Bereich der Lichtenfelser Straße. Zeugen werden gebeten, sich mit der Kripo Coburg unter Tel. 09561/645-0 in Verbindung zu setzen.

 



 



Anzeige