© nordbayern-aktuell / Archiv / Symbolbild

Bad Staffelstein: Rollerfahrer wird bei Unfall schwer verletzt

Ein schwerverletzter Rollerfahrer (52) und rund 1.200 Euro Sachschaden waren die Bilanz eines Unfalls, der sich am Sonntagabend (1. Juli) an der Kreuzung Viktor-von-Scheffel-Straße / Lichtenfelser Straße in Bad Staffelstein (Landkreis Lichtenfels) ereignete.

Ermittlungen zur Unfallursache

Eine Ford-Fahrerin missachtete, aus der Viktor-von-Scheffel-Straße kommend, die Vorfahrt des 52-Jährigen auf seinem Motorroller. Durch den Zusammenstoß stürzte der Rollerfahrer. Er kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. Der genaue Unfallhergang konnte noch nicht ermittelt werden. Die Ermittlungen dazu dauern an.



Anzeige