© News5 / Merzbach

Bad Staffelstein: Schwerverletzter Biker nach Kollision mit Pkw!

Ein Zusammenstoß zwischen einem Motorrad und einem Pkw ereignete sich am Sonntagnachmittag (08. März) in einem Kreuzungsbereich in Bad Staffelstein (Landkreis Lichtenfels). Eine Autofahrerin (41) übersah beim Überqueren der Kreuzung den Biker, woraufhin zwei Personen verletzt wurden. 

Pkw-Fahrerin (41) überquert die Kreuzung und übersieht 57-Jährigen

Der 57-jährige Bamberger befuhr mit seinem Motorrad gegen 16:30 Uhr die Schillerstraße in Richtung "An der Schwedenleite" in Bad Staffelstein entlang. Bei ihm war eine 50-jährige Sozia. Zeitgleich überquerte an der Kreuzung die 41-Jährige Skoda-Fahrerin die vorfahrtsberechtigte Straße in Richtung Unterzettlitz. Dort übersah sie den Motorradfahrer, woraufhin beide Fahrzeuge kollidierten.

 

57-Jähriger erleidet schwere Verletzungen am Bein und wird in die Klinik geflogen

Durch den Zusammenstoß erlitt der 57-Jährige schwere Verletzungen am Bein. Er kam per Rettungshubschrauber in eine Klinik, da die schwere Verletzung vorher nicht abzusehen war. Die 50-jährige Sozia wurde zur medizinischen Versorgung per Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert.

15.000 Euro Schaden am Motorrad

An dem erst seit zwei Tagen zugelassenen Motorrad entstand ein Schaden von 15.000 Euro. Zur Klärung der Unfallursache ordnete die Staatsanwaltschaft Coburg die Hinzuziehung eines Sachverständigen. Beide Fahrzeuge wurden vor Ort abgeschleppt.

© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach


Anzeige