Bad Staffelstein: Trickdiebe erbeuten Bargeld

Durch geschicktes Ablenken ergaunerte am Mittwochnachmittag (27. Januar) ein Diebespaar in einem Supermarkt in Bad Staffelstein (Landkreis Lichtenfels) 300 Euro Bargeld aus der Ladenkasse. Die Polizei in Bad Staffelstein bittet um Hinweise zu den Trickdieben.

Geld aus Ladenkasse gestohlen

Das Paar verwickelte die Verkäuferin des Tedi-Marktes an der Ladenkasse in ein Gespräch über die Seriennummern auf 50-Euro-Scheinen. Hierbei lenkte die Frau die Verkäuferin so geschickt ab, dass es dem Mann gelang, während dieser Zeit 300 Euro aus der geöffneten Kasse zu entwenden. Das Pärchen entkam anschließend unerkannt.

Täterbeschreibung des Paares

Die beiden sind geschätzte 30 Jahre alt und zwischen 165 und 170 Zentimeter groß. Sie hatten eine südländische Erscheinung, sprachen mit arabischen Akzent und gaben an aus Dubai zu stammen.



Anzeige