© nordbayern-aktuell / Archiv / Symbolbild

Bad Staffelstein: Verunglückter Quad-Fahrer gibt Morsezeichen!

Mit Morsezeichen machte ein verunglückter Quad-Fahrer am Sonntagmittag (05. August) im Staffelsteiner Ortsteil Uetzing (Landkreis Lichtenfels auf sich aufmerksam. Zuvor überschlug sich der Mann mit seinem Gefährt und verletzte sich dabei schwer.

Quad-Fahrer überschlägt sich mehrfach

Mit seinem Quad befand sich der 24-Jährige gegen 13:00 Uhr auf einer Wiese in der Nähe des Kapellenbergs, als er vermutlich mit einer zu hohen Geschwindigkeit über eine Bodenwelle fuhr. Davon ausgehoben, flog das Fahrzeug rund sieben Meter durch die Luft, kam auf den Boden auf und überschlug sich mehrmals.

Anwohner hörte den Morsecode

Der junge Mann aus Bad Staffelstein kam unter seinem Quad zum Liegen und verletzte sich schwer. Um auf sich aufmerksam zu machen, hupte er den Morsecode SOS, den ein Anwohner hörte und verstand. Mit seinem Traktor begab sich der 35-Jährige auf die Suche nach dem Verunglückten, konnte jedoch nur das beschädigte Quad finden. Zwischenzeitlich schaffte es der 24-Jährige, sich zu einem naheliegenden Anwesen zu schleppen. Hier wurde dem Verunfallten geholfen. Der schwerverletzte Quad-Fahrer kam mit dem Rettungsdienst in das Krankenhaus. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 2.000 Euro.



Anzeige