© TVO

Bad Staffelstein: Zwei Schwerverletzte nach Zusammenstoß

Am heutigen Donnerstagmorgen (20. Dezember) ereignete sich bei Bad Staffelstein (Landkreis Lichtenfels) ein Unfall mit zwei Fahrzeugen. Zwei Frauen wurden schwer verletzt. Es entstand ein hoher Sachschaden.

34-Jährige übersieht Pkw

Eine 34-jährige Pkw-Fahrerin fuhr an der A73-Autobahnausfahrt Kurzentrum von der Autobahn ab und wollte nach links in Richtung Bad Staffelstein abbiegen. Hierbei übersah sie eine 18-jährige Fahranfängerin, die auf der vorfahrtsberechtigten Staatsstraße aus Richtung Bad Staffelstein kam. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge.

Beide Insassen erleiden Verletzungen

Beide Frauen wurden bei dem Unfall schwer verletzt. Sie kamen zur stationären Behandlung mit dem Rettungsdienst in ein Klinikum. An beiden Fahrzeugen entstand jeweils ein Totalschaden von mehr als 40.000 Euro in der Summe. Während der Unfallaufnahme war die Straße in diesem Bereich für rund eine Stunde gesperrt.



Anzeige