© Symbolbild

Bad Staffelstein/A73 (Lkr. Lichtenfels): 16.000 Euro Schaden bei Unfall

Am späten Samstag Nachmittag ereignet sich ein Unfall auf der A73 bei Bad Staffelstein im Landkreis Lichtenfels. Ein 29-jähriger Autofahrer fährt an der Anschlussstelle Bad Staffelstein ein und wechselt trotz durchgezogener Linie von der Einfädelspur gleich über den rechten auf den linken Fahrstreife. Dabei übersieht er einen von hinten auf dem linken Fahrstreifen fahrenden Mercedes. Der kann ein Auffahren trotz Vollbremsung nicht vermeiden. Durch den Zusammenstoß werden beide Fahrer leicht verletzt. Nur kurz danach ereignet sich hinter der Unfallstelle der nächste Unfall. Ein unachtsamer Fahrer fährt auf seinen Vordermann auf. Insgesamt entsteht ein Schaden von rund 16.000 Euro.

 


 

 



Anzeige