© Bayerisches Staatsbad Bad Steben GmbH

Bad Steben: Bestnoten für Auszubildenden der Kurgärtnerei

Mit der Note 1,56 schloss Sascha Gäbelein, Auszubildender in der Kurgärtnerei Bad Steben, die Abschlussprüfung im Gartenbau – Fachrichtung Zierpflanzen – an den landwirtschaftlichen Lehranstalten in Bayreuth als Jahrgangsbester abgeschlossen. Im gesamten Raum Oberfranken konnte nur ein Gärtner-Lehrling ein besseres Prüfungsergebnis erzielen.

Der Leiter der Kurgärtnerei Bad Steben zeigte sich stolz über die gute Leistung seines Auszubildenden. Neben Fleiß und Lernbereitschaft waren aber auch die erfahrenen Gärtner verantwortlich für den Erfolg. In der dreijährigen Ausbildung standen vor allem die Vermehrung und Aufzucht von Pflanzen im Mittelpunkt.

(Bild / von links: Leiter der Gärtnerei Jörg Zittrich, Prüfling Sascha Gäbelein, Kurdirektor Ottmar Lang)

 



 



Anzeige