© TVO / Symbolbild

Bahnhof Hof: Diesel an einer Lok abgepumpt

Unbekannte Täter pumpten in der vergangenen Woche am Hofer Hauptbahnhof 600 Liter Diesel von einer abgestellten Lokomotive ab. Zu dem oder den Täter liegen der Bundespolizei, so die Meldung vom heutigen Montag, noch keine Erkenntnisse vor.

Diesel-Diebstahl Mitte letzter Woche

Der Diebstahl wurde bereits am Morgen des letzten Mittwoch (14. Juni) bemerkt. Das Abpumpen des Treibstoffes muss laut den derzeitigen Ermittlungen im Zeitraum von Dienstagabend (13. Juni / 18:30 Uhr) und Mittwochmorgen (14. Juni / 8:45 Uhr) stattgefunden haben. Die abgestellte Diesellok hatte sich zur Tatzeit am Gleis 156 im Bereich der Zugwaschanlage befunden. Die Selber Bundespolizei hat die Ermittlungen wegen Diebstahls aufgenommen und bittet Zeugenhinweise an das Revier Hof unter der Rufnummer 09281 / 14 00 29 – 0 zu richten.

 



Anzeige