Bamberg: 105.000 Euro Schaden

Am Samstagvormittag kam es an der Kreuzung B 26/Hafenstraße in Bamberg zu einem Unfall mit 45.000 Euro Schaden. Eine 44-jährige Lanciafahrerin wollte in die Hafenstraße abbiegen und übersah hierbei den Mitsubishi eines 48-jährigen. Aufgrund der Wucht des Aufpralls wurde das Fahrzeug der Unfallverursacherin noch gegen einen VW eines 50-Jährigen, der an der Kreuzung wartete, geschleudert. Glücklicherweise wurde bei dem Unfall niemand verletzt. Am Abend krachte es an der Kreuzung erneut. Hierbei übersah ein 46-jähriger Audifahrer beim Ausfahren auf die B 26 einen 22-jährigen BMW-Fahrer. Beide Fahrzeuge wurden ebenfalls erheblich beschädigt. Hier beträgt der Schaden etwa 60.000 Euro.



Anzeige