© Lucas Drechsel / Symbolbild / Archiv

Bamberg: 11-Jähriger durch Trümmerteile bei Unfall verletzt

Am Montagmittag (06. März) flogen Trümmerteile nach einem Verkehrsunfall in Bamberg durch die Luft und verletzten einen 11-jähriger Fußgänger. An den Unfallfahrzeugen entstand ein hoher Sachschaden.

Autofahrerin prallt gegen Hauswand und Ampelanlage

An der Einmündung Zollnerstraße / Feldkirchenstraße in Bamberg übersah eine 51-jährige Autofahrerin den Opel einer entgegenkommenden 38-jährigen Frau. Diese versuchte noch mit ihrem Wagen auszuweichen, fuhr dabei aber gegen eine Hauswand sowie eine Ampelanlage.

11-Jähriger wird durch Trümmerteil verletzt

Die beiden Unfallbeteiligten wurden glücklicherweise nicht verletzt. Allerdings war auf dem dortigen Gehweg ein 11-jähriger Junge unterwegs. Er wurde durch ein umherfliegendes Teil am Bein getroffen und leicht verletzt. Die beiden Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden wird von der Polizei auf knapp 25.000 Euro beziffert.



Anzeige