Bamberg: 20.000 Euro Schaden bei Unfall

An der Einmündung Pödeldorfer Straße/Berliner Ring in Bamberg hat sich am Donnerstagmorgen (31. Oktober 2014) ein Unfall ereignet. Drei Personen sind dabei verletzt worden.

Eine Ford-Fahrerin will nach links abbiegen. Die Frau übersieht jedoch einen VW-Bus. Es kommt zum Zusammenstoß. Durch die Wucht des Aufpralls kippt der Ford auf die Fahrerseite und bleibt auf der Fahrbahn liegen. Bei dem Unfall werden drei Personen verletzt und müssen ins Krankenhaus eingeliefert werden. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden von 20.000 Euro. Ein Fahrstreifen muss während der Unfallaufnahme durch die Polizei gesperrt werden.

 



 



Anzeige