© TVO / Symbolbild

Bamberg: 20.000 Euro Schaden nach Crash mit zwei Pkw!

Auf dem Berliner Ring in Bamberg ereignete sich am Montagabend (16. September) ein Unfall mit einer hohen Schadenssumme. Eine 51-jährige Autofahrerin prallte beim Abbiegen mit einem anderen Fahrzeug zusammen. Alle Unfallbeteiligten kamen zum Glück mit dem Schrecken davon.

Der Crash konnte nicht mehr verhindert werden

Kurz vor 23:00 Uhr wollte die 51-jährige VW-Fahrerin vom Berliner Ring nach links auf die Memmelsdorfer Straße abbiegen. Dabei übersah sie den 24-jährigen Skoda-Fahrer der ihr in Richtung Hallstadt entgegen kam. Trotz einer Vollbremsung des jungen Mannes, konnte der Zusammenstoß nicht mehr verhindert werden.

Sachschaden im fünfstelligen Bereich

Zum Glück blieben beide Unfallbeteiligten unverletzt. Beide Fahrzeuge wurden bei der Kollision erheblich beschädigt, sodass sich der Gesamtschaden auf rund 20.000 Euro beläuft.



Anzeige