© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Bamberg: 20-Jähriger onaniert in der Sauna

Ein 20-jähriger Mann muss sich nach sexuellen Handlungen in der Sauna eines Bamberger Freizeitbades in Kürze vor Gericht strafrechtlich verantworten. Am späten Nachmittag des gestrigen Feiertages (15. Juni) wurde hierzu die Bamberger Polizei in den Saunatrakt des Bades gerufen.

Keine Handgreiflichkeiten gegenüber den Frauen

Hier onanierte der junge Mann vor drei Frauen, die sich ebenfalls in diesem Bereich aufhielten. Laut der Polizei kam es zu keiner Zeit zu Berührungen oder Handgreiflichkeiten gegenüber den drei Besucherinnen der Sauna. Die Polizei ermittelt weiter.



Anzeige