© Pixabay

Bamberg: 27-Jähriger filmt Polizeieinsatz

Am Donnerstagabend (21. Mai) filmte ein 27-Jähriger einen Polizeieinsatz in Bamberg. Dieser kam seinem Freund zur Hilfe, der von den Beamten in Sicherheitsgewahrsam genommen wurde. Der junge Mann muss sich nun wegen der Filmaufnahme strafrechtlich verantworten.

Polizei nimmt den 27-Jährigen in Gewahrsam

Kurz nach 22:00 Uhr erteilte die Polizei dem 27-Jährigen am Grünen Markt einen Platzverweis, da dieser seinem Freund helfen wollte. Kurze Zeit später kehrte der junge Mann zurück und filmte den Polizeieinsatz mit seinem Handy. Er wurde daraufhin von den Beamten in Gewahrsam genommen. Sein Handy stellte die Polizei sicher. Der 27-Jährige muss sich nun strafrechtlich verantworten.



Anzeige