Bamberg: 30.000 Euro Schaden bei Unfall

Am Dienstag um kurz vor 17:00 Uhr ereignet sich in Bamberg an der Einmündung Kirschäckertraße/Rodezstraße ein Unfall. Ein BMW-Fahrer missachtet das dortige Stopp-Schild und kracht in einen VW Golf. Durch die Wucht des Aufpralls wird der Golf dann noch gegen eine dort aufgestellte Telefonzelle geschleudert. Glücklicherweise wird bei dem Unfall niemand verletzt. Die Polizei muss die Rodezstraße allerdings längere Zeit sperren, weil die Fahrbahn komplett mit Öl verschmutzt ist.

 


 

 



Anzeige