© TVO / Symbolbild

Bamberg: 30.000 Euro Schaden nach Zusammenstoß!

Zu einem schadensträchtigen Verkehrsunfall kam es am Mittwochfrüh (23. Januar) mit zwei Pkw in Bamberg. Eine Person zog sich dabei Verletzungen zu. Laut Polizei entstand ein Sachschaden von mehreren zehntausend Euro.

BMW-Fahrer übersieht beim Linksabbiegen entgegenkommenden Pkw

Gegen 7:00 Uhr morgens wollte der 54-Jährige Pkw-Fahrer an der Einmündung Geisfelder Straße / Hertzstraße in Bamberg nach links in die Hertzstraße abbiegen. Hierbei übersah er den entgegenkommenden 24-Jährigen BMW-Fahrer, woraufhin beide Fahrzeuge kollidierten. Durch die Wucht des Aufpralls zog sich ein Autofahrer leichte Verletzungen zu. Der Gesamtschaden des Zusammenstoßes lag bei 30.000 Euro.



Anzeige