© Polizei

Bamberg: 30.000 Euro Unfallschaden auf dem Berliner Ring

Eine leichtverletzte Person und rund 30.000 Euro Sachschaden waren die Folge eines Auffahrunfalls am Donnerstagnachmittag in Bamberg. Im Kreuzungsbereich Forchheimer Straße / Berliner Ring übersah gegen 15:30 Uhr ein Fahrzeuglenker (48) vermutlich aus Unachtsamkeit den vorausfahrenden Pkw einer 59-jährigen Frau und prallte auf diesen.

Drei Autos in Unfall verwickelt

Durch den starken Aufprall stieß der Wagen der 59-Jährigen zusätzlich auf den Pkw einer Fahranfängerin (18). Die 59-jährige Autofahrerin erlitt bei dem Unfall leichte Verletzungen. Alle drei Fahrzeuge waren nach dem Unfall stark beschädigt. Der Gesamtsachschaden belief sich auf etwa 30.000 Euro.



Anzeige