© Polizei / Symbolbild / Archiv

Bamberg: 32-Jähriger wird von Unbekannten angegriffen und verletzt

Ein 32 Jahre alter Mann wurde am Sonntagmorgen (06. Juni) in Bamberg von zwei Unbekannten angegriffen, nachdem dieser am „Grünen Markt“ mit zwei jungen Frauen in einen verbalen Streit geriet. Die Täter ließen das Opfer bewusstlos auf dem Boden liegend zurück und ergriffen die Flucht. Die Kriminalpolizei sucht nach Zeugenhinweise.

32-Jähriger bekommt Faustschlag ins Gesicht, gegen Kehlkopf und Tritte 

Nach ersten Erkenntissen der Polizei, war der 32-Jährige gegen 4:15 Uhr am Grünen Markt, in der Nähe des Durchgangs zur „Lebergasse“ unterwegs. Dort geriet er mit zwei jungen Frauen in Streit. Daraufhin kamen zwei Männer auf den 32-Jährigen zu. Einer von ihnen schlug ihm mit der Faust ins Gesicht und gegen den Kehlkopf. Zudem wurde er gegen den Oberkörper getreten. Die Unbekannten ergriffen daraufhin die Flucht. Der 32-Jährige bliebt bewusstlos auf dem Boden liegen.

Fahndung verläuft ohne Erfolg

Eine Fahndung mit mehreren Polizeistreifen nach den Tätern verlief ohne Erfolg. Der 32-Jährige musste sich in ärztliche Behandlung begeben. Die Kriminalpolizei Bamberg bittet Zeugen um Hinweise. Diese werden unter der Telefonnummer 0951 / 9129 491 entgegengenommen.



Anzeige