© Bundespolizei

Bamberg: 51.000 Euro Schaden bei Crash auf dem Berliner Ring

Ein 78 Jahre alte Transporterfahrer verursachte am Donnerstagabend (15. November) einen schweren Verkehrsunfall in Bamberg. Der Transporter kollidierte  an der Kreuzung Berliner Ring/Memmelsdorfer Straße mit einem Pkw.

Zusammenstoß beim Abbiegen 

Beim Linksabbiegen übersah ein 78-Jähriger aus dem Landkreis Bamberg mit seinem Kleintransporter einen vorfahrtsberechtigten Passat. Der 44-jährige Fahrer des Passat verletzte sich bei dem Unfall leicht und musste ärztliche Hilfe in Anspruch nehmen. Beide Fahrzeuge waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt knapp 51.000 Euro.



Anzeige