Bamberg: 62-Jähriger fährt auf Warnleitanhänger auf

Ein 62-jähriger VW-Fahrer fuhr am Dienstagmittag (5. April) auf der Autobahn A73 nahezu ungebremst auf einen Warnleitanhänger eines Sperrfahrzeuges auf. Hierbei entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 25.000 Euro.

Keine Verletzten bei dem Unfall

500 Meter vor der Passage wurde bereits durch eine Geschwindigkeitsbeschränkung und einen Warnanhänger auf dem Standstreifen auf die mobile Arbeitsstelle auf der Autobahn in Richtung Suhl hingewiesen. Trotzdem fuhr der 62-Jährige auf den Anhänger, welches auf dem linken Fahrstreifen platziert war, auf. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt. Der Pkw wurde abgeschleppt. Der Warnleitanhänger wurde total beschädigt.



Anzeige