Bamberg: 6,5 Millionen Euro für Uni-Bauprojekt

Die Finanzierung des zweiten Bauprojekts im Rahmen der Technologie Allianz Oberfranken (TAO) an der Universität Bamberg ist gesichert. Der Haushaltsausschuss des Bayerischen Landtags bewilligte am Donnerstag (3. Dezember) 6,5 Millionen Euro für den Neubau eines Büro- und Seminargebäudes am Schillerplatz in Bamberg.

Neues Gebäude am Schillerplatz entsteht

„Das sind sehr gute Neuigkeiten für den Hochschulstandort Bamberg“, freute sich Staatsministerin Melanie Huml (CSU). Das neue Gebäude am Schillerplatz wird im besonders energiesparsamen Passivhausstandard errichtet. Alle Stockwerke werden barrierefrei zugänglich sein. Außerdem ist im Seminarraum im Erdgeschoss die Installation einer Induktionsanlage für Menschen mit einer Hörbehinderung geplant.

Bau einer Tiefgarage geplant

Zur Entspannung der Parkplatzsituation, unter anderem auch für das angrenzende Amt für Ländliche Entwicklung Oberfranken (ALE), sei unter dem neuen dreigeschossigen Universitätsgebäude der Bau einer Tiefgarage vorgesehen.



Anzeige