© Polizei

Bamberg: Betrunkener Trucker mit fast drei Promille unterwegs!

In Teuchatz, einem Ortsteil von Heiligenstadt in Oberfranken (Landkreis Bamberg), fiel am Mittwochnachmittag (19. Juni) einem Zeugen ein Lkw auf, der in Schlangenlinien unterwegs war. Die alarmierte Polizei konnte den Trucker dann in der Geisfelder Straße in Bamberg stoppen.

Trucker konnte sich kaum auf den Beinen halten

Obwohl der 48-jährige Fahrer sich der Kontrolle entziehen wollte, indem er in einen Feldweg abbog, gab es für ihn kein Entkommen. Bereits beim Aussteigen aus dem Fahrerhaus hatte der Mann sichtliche Probleme, sich auf den Beinen zu halten. Ein Alkoholtest bestätigte seinen Zustand. Der Lkw-Lenker brachte es auf stolze 2,6 Promille. Die Beschlagnahme des Führerscheins war die Folge, ebenso das Aufsetzen einer Anzeige.

Polizei sucht Verkehrsteilnehmer, die gefährdet wurden

Während seiner Fahrt durch den Landkreis Bamberg mussten dem Trucker laut Polizei mehrere Verkehrsteilnehmer ausweichen beziehungsweise stark abbremsen. Diese Zeugen werden gebeten, sich bei Polizei Bamberg-Stadt unter der Rufnummer 0951 / 91 29 – 210 zu melden.



Anzeige