© News5 / Merzbach

Bamberg: Brand im Innenhof des Rathauses!

Am Dienstagabend (14. August) entstand im Innenhof des Bamberger Rathauses ein Brand. Ein Anwohner entdeckte den Funkenflug sowie eine Rauchentwicklung im Bereich des Maxplatzes. Mehrere Einsatzkräfte waren für die Löscharbeiten vor Ort. Der entstandene Gesamtschaden lag im vierstelligen Bereich. 

© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach

Zwei Mülltonnen geraten in Brand

Nachdem die Feuerwehr gegen 21:50 Uhr am Einsatzort eintraf, konnte nach längerer Absuche der Brandort im Innenhof des Rathauses lokalisiert und gelöscht werden. Die Kripo schloss dabei eine Brandstiftung aus. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei gerieten zwei Mülltonnen durch eine Selbstentzündung in Brand.

5000 Euro Schaden sind die Bilanz des Brandes

Durch den Brand wurden auch zwei Streugutkästen, eine Fahrradabstellfläche, eine Hauswand und Holzfensterläden beschädigt. Insgesamt waren 25 Einsatzkräfte für die Löscharbeiten vor Ort. Der entstandene Sachschaden belief sich auf 5.000 Euro.



Anzeige