Bamberg: Diebstahl am Klinikum vereitelt

Am Klinikum Bamberg ist am Freitagabend der Diebstahl einer Sauerstoffflasche verhindert worden. Zunächst war ein 47-jähriger Mann aus Lichtenfels wegen eines Sturzes in die Notaufnahme gekommen. Dort nahm er sich die Sauerstoffflasche und versuchte das Klinikum zu verlassen. Allerdings stellte sich das Personal ihm in den Weg. Bei der Polizei randalierte der Mann auch noch, so dass er gefesselt werden musste. Gegen ihn wird Anzeige erstattet.

 

 



Anzeige