© Deutsche Bahn / Wolfgang Klee

Bamberg: Diebstahl in Bahnhofsladen

Bereits amFreitag (5. Februar) haben zwei Täter aus einem im Bahnhof Bamberg ansässigen Einkaufsmarkt einen mit diversen Zigarettenpackungen gefüllten Karton im Wert von über 1.000 Euro entwendet.

Flucht mit Karton voller Zigarettenpackungen

Die beiden unbekannte Männer betraten am Vormittag den Verkaufsraum des Marktes. Einer der Männer verwickelte die Verkäuferin in ein Gespräch verwickelte, griff sich der zweite Mann einen mit diversen Zigarettenpackungen gefüllten Karton und beide flüchteten aus dem Bahnhof.

Bitte um Hinweise aus Bevölkerung

Die alarmierte Bundespolizei löste sofort eine Fahndung nach den beiden Tatverdächtigen aus, welche jedoch erfolglos blieb. Die Ermittler der Bundespolizei bitten um Hinweise aus der Bevölkerung.

Beschreibung der Täter:

  • zwischen 20 und 25 Jahre alt
  • jeweils etwa 1,75 Meter groß
  • schlank
  • sprachen schlechtes Deutsch
  • hatten kurzes, dunkles Haar
  • aus Südosteuropa oder dem Nahen Osten

Sachdienliche Hinweise nimmt die Bundespolizeiinspektion Würzburg unter 0931/32259-0 entgegen.

 



Anzeige