Bamberg: Evakuierung wegen Bomben-Entschärfung

In der Domstadt werden am Sonntag (17.03.) auf dem Gelände des Flugplatzes Breitenau zwei Fliegerbomben aus dem Zweiten Weltkrieg entschärft. Nach Einschätzung der Experten besteht keine unmittelbare Gefahr für die Bevölkerung. Aus Sicherheitsgründen werden aber dennoch rund 3.500 Menschen in der näheren Umgebung evakuiert werden müssen. Mehr Informationen ab 18.00 Uhr in „Oberfranken Aktuell“.



Anzeige