© Bundespolizei

Bamberg: Exhibitionist belästigt zwei Kleinkinder & Frauen!

Wie die Polizei am heutigen Freitagmittag (27. September) mitteilte, führte am Dienstagnachmittag (24. September) ein 38-Jähriger im Bamberger Stadtteil Wunderburg, vor zwei Frauen und zwei Kleinkindern (zwei Jahre) sexuelle Handlungen durch. Der Mann sitzt aktuell in Untersuchungshaft.

38-Jähriger sucht während der Befriedigung den Blickkontakt zu den Frauen & Kleinkindern

Gegen 17:00 Uhr führten die beiden Mütter (36 und 37 Jahre) in der Gönnerstraße in Bamberg ein Gespräch. Dabei waren ihre beiden zweijährigen Kleinkinder. Während der Unterhaltung trat plötzlich der alkoholisierte 38-Jährige zu den Frauen hinzu und befriedigte sich auf offener Straße an seinem Geschlechtsteil. Dabei soll er laut Polizei den direkten Blickkontakt zu den beiden Frauen und den Kleinkindern gesucht haben.

Polizei findet 38-Jährigen noch in Tatnähe & nimmt ihn fest

Daraufhin entfernte sich der 38-Jährige vom Tatort. Aufgrund der guten Täterbeschreibung der beiden Frauen fand ihn die eintreffende Polizei noch in Tatnähe und nahmen ihn fest. Am Mittwoch (25. September) erging auf Antrag der Staatsanwaltschaft Bamberg gegen den 38-Jährigen wegen sexuellem Missbrauchs von Kindern sowie exhibitionistischer Handlung ein Untersuchungshaftbefehl. Die Ermittlungen der Kripo und der Staatsanwaltschaft Bamberg dauern aktuell an.



Anzeige