Bamberg: Fahrräder in Gefahr

In Bamberg haben es Langfinger offenbar wieder verstärkt auf Fahrräder abgesehen. So hat ein bis dato unbekannter Dieb am Samstag auf dem Markusplatz versucht ein Fahrrad zu entwenden. Allerdings wurde er dabei von einem Zeugen beobachtet und angesprochen. Der Mann ergriff daraufhin ohne Beute die Flucht und ließ auch ein bereits mitgeführtes Fahrrad zurück. Beide Bikes sind von der Polizei sichergestellt worden. Ein weiterer Versuch eines Diebes ist am Sonntagmorgen missglückt. Auch hier war ein Täter am Kunigundendamm gezielt auf der Suche nach ungesicherten Fahrrädern. Zwar fand er eines, wurde jedoch wenige Meter weiter von einer Streife erwischt. Auch diese Bike wurde sichergestellt. Die Polizei bittet nun die Besitzer sich bei bei der Polizei Bamberg unter der 0951/9129-210 zu melden.



Anzeige