Bamberg: Frau baut zwei Unfälle nacheinander

Eine 80-jährige Autofahrerin verursacht am Sonntag Nachmittag einen Unfall in der Memmelsdorfer Straße in Bamberg. An einer Ampel fährt die Frau auf einen haltenden Mercedes-Fahrer auf. Dieser wird dabei leicht verletzt. Die 80-jährige bleibt aber nicht etwa stehen, nein sie fährt an dem Mercedes vorbei und beschädigt die komplette rechte Seite des Autos. Anschließend fährt die Frau weiter. Sie baut einen zweiten Unfall in der Pestalozzistraße. Hier werden drei Personen leicht verletzt. Es entsteht ein hoher Sachschaden. Dann fährt die Frau nach Hause, wo die Polizei sie letztendlich findet. Die Bilanz des Ganzen: Vier Leichtverletzte und ein Sachschaden von insgesamt mindestens 19.000 Euro.

 



 



Anzeige