Bamberg: Freizeitstätte für Jugendliche geplant

Am südlichen Stadtrand von Bamberg liegt der Ortsteil Gereuth. Mit seinen 2.700 Einwohnern zählt das Wohngebiet zu den sozialen Brennpunkten. Umso bedauerlicher ist es, dass es genau dort keinen Anlaufpunkt für Kinder und Jugendliche gibt. Doch das soll sich ändern. Die Stadt Bamberg, unterstützt von den Brose Baskets, will jetzt in dem sozial schwächeren Viertel eine Jugendfreizeitstätte errichten. Mehr ab 18.00 Uhr in „Oberfranken Aktuell“.



Anzeige