© TVO / Symbolbild

Bamberg: Fußgänger (82) bei Unfall lebensgefährlich verletzt

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am späten Samstagnachmittag (29. Dezember) in der Weißenburgstraße in Bamberg. Hier wurde gegen 17:20 Uhr ein Fußgänger (82), der mit seiner Gehhilfe die Straße überqueren wollte, von einem Pkw eines 48-jährigen Bambergers frontal erfasst.

Senior prallt gegen Windschutzscheibe

Der Fußgänger prallte gegen die Windschutzscheibe des Autos und schleuderte anschließend auf die Fahrbahn. Dort kam er schwerverletzt zu liegen. Ein alarmierter Notarzt kümmerte sich um die Erstversorgung. Der Mann kam mit lebensgefährlichen Verletzungen in das Klinikum Bamberg. Für die Dauer der Unfallaufnahme war die Weißenburgstraße komplett gesperrt. Die Staatsanwaltschaft Bamberg bestellte einen Gutachter an die Unfallstelle, um den Unfallhergang gemeinsam mit den Beamten der Polizeiinspektion Bamberg-Stadt aufzuklären.



Anzeige