Bamberg: Fußgänger angefahren und geflüchtet

Eine Unfallflucht ereignet sich am Mittwochmorgen (10. Januar) in Bamberg. Ein 19 Jahre alter Fußgänger wurde von einem Auto angefahren und leicht am Arm verletzt. Der Unfallverursacher flüchtete ohne sich um den Passanten zu kümmern.

Unfallflucht am Morgen

Gegen 07:30 Uhr wollte ein 19-jähriger Fußgänger in der Weißenburgstraße in Bamberg die Fahrbahn überqueren. Der Fahrer eines schwarzen VW Golf, der die Weißenburgstraße in Richtung Memmelsdorfer Straße befuhr, erkannte das Vorhaben des jungen Mannes offensichtlich nicht und erfasste mit seinem rechten Außenspiegel den linken Unterarm des Fußgängers. Dieser zog sich hierbei Prellungen und Abschürfungen an der Hand zu. Der Fahrer des Golfs setzte anschließend unbeirrt seine Fahrt fort.

Die Polizeiinspektion Bamberg-Stadt bittet Zeugen des Unfalls sich unter der Rufnummer 0951/9129-210 zu melden



Anzeige