Bamberg: Gestohlener Chinese ist wieder da!

Sie sind eigentlich friedliche Botschafter der asiatischen Kultur. Die acht Figuren, die der Chinese Wang Shugang im Rahmen der „Circles“-Ausstellung in Bamberg aufgebaut hat. Doch am Wochenende verschwand ein Mitglied des so genannten „Meetings“. Nun tauchte die Figur wieder auf, aber anders als gedacht! Schabernack oder Kunstfrevel? Mehr in „Oberfranken Aktuell“ ab 18.00 Uhr!

 


 

 



Anzeige