© Universität Bamberg

Bamberg: Godehard Ruppert bleibt Präsident der Uni

Godehard Ruppert bleibt an der Spitze der Universität Bamberg. Am Freitag (17. Februar) wurde der gebürtige Rheinländer in einer Sitzung des Universitätsrats erneut zum Präsidenten gewählt.

Bereits zum vierten mal zum Präsidenten der Uni Bamberg gewählt

Nicht nur für Ruppert selbst, auch für die Universität war die Wiederwahl  zum Präsidenten der Uni Bamberg ein außergewöhnliches Ereignis: Noch nie zuvor ist ein Präsident in Bamberg vier Mal in Folge gewählt worden. Damit ist Ruppert nach Wolfgang A. Herrmann von der TU München der Dienstälteste Präsident einer Universität. In seiner kommenden Amtszeit möchte Godehard Ruppert unter anderem die Qualitätssteigerung in Studium und Lehre im Rahmen der Systemakkreditierung sowie die Internationalisierung weiter vorantreiben



Anzeige