Bamberg: Großes Jubiläum – 125 Jahre Stadtgärtnerei

Am Wochenende feierte man in der Domstadt das 125-jährige Bestehen der Stadtgärtnerei. Am 1. März 1888 übernahm der gemeindebevollmächtigte Gärtnermeister Adam Gunzelmann die Oberleitung der Arbeiten in den Grünanlagen der Stadt Bamberg. Dies war die Geburtsstunde des heutigen Garten- und Friedhofsamtes. Im Rahmen eines Tags der offenen Tür würde nun gefeiert. Wir waren dabei und zeigen unseren Bericht ab 18.00 Uhr in „Oberfranken Aktuell“.

 


 

 



Anzeige