© TVO / Symbolbild

Bamberg: Guten Freunden klaut man den Laptop

Ein 29-Jähriger lud am Sonntagmorgen (23. April) in Bamberg seinen kürzlich neu gewonnen Freund zu sich nach Hause ein. Allerdings sollte er diese Einladung später noch bereuen. Der Mann wollte nämlich nicht nur ein Getränk abstauben.

Einladung endet mit Diebstahl

Als sich ein 29-jähriger Student Sonntagfrüh auf dem Nachhauseweg befand, wurde er von einem jungen Mann in Englisch angesprochen. Nachdem sich beide gut unterhielten, lud der Student den Mann noch auf ein Getränk zu sich nach Hause ein. Dort jedoch erwischte er den Mann dabei, wie dieser einen Laptop in seinen mitgeführten Rucksack stecken wollte. Dies führte schließlich dazu, dass er seinen neuen Freund umgehend aus der Wohnung warf. Im Türrahmen griff ihm der Langfinger dann noch unvermittelt ins Gesicht und schnappte sich die teure Marken-Brille von der Nase des Studenten. Anschließend ergriff der Dieb mit der Brille im Wert von rund 300 Euro die Flucht.



Anzeige