© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Bamberg: Identität des tödlich verunglückten Radfahrers geklärt

Ein tragischer Verkehrsunfall ereignete sich am Samstagabend (16. Februar) im Kreuzungsbereich Memmelsdorfer Straße/Magazinstraße/Siechenstraße in Bamberg. Bei der Kollision mit einem Pkw wurde ein Fahrradfahrer tödlich verletzt. (Wir berichteten.)

Verstorbener kommt aus Ungarn 

Aufgrund eines Hinweises nach der Veröffentlichung in den Medien, konnte nun die Identität des  verstorbenen Mannes geklärt werden. Es handelt sich um einen 41-jährigen ungarischen Staatsbürger, der sich zum Zwecke der Erwerbstätigkeit in Deutschland aufhielt und bei einem Unternehmen in Bamberg beschäftigt war. Über das ungarische Generalkonsulat in München wurde bereits die Verständigung der Angehörigen des Mannes veranlasst. Die Ermittlungen zum Unfallhergang dauern noch an.



Anzeige