© Polizeipräsidium Oberfranken

Bamberg: In Schlangenlinien über die A70

In der Sonntagnacht (1. November) fiel einem Autofahrer auf der Autobahn A70, kurz vor dem Bamberger Kreuz, ein VW-Fahrer auf, welcher in Schlangenlinien in Richtung Bayreuth unterwegs war. Der Fahrer, der mit circa 40 km/h auf der A70 fuhr, soll zudem mehrfach andere Fahrzeuge fast gerammt haben. Weiterhin war er mit einem Platten unterwegs.

Polizei stoppt Fahrer in Bamberg

An der Ausfahrt Bamberg-Ost verließ der VW-Fahrer die Autobahn und setzte seine Fahrt über den Berliner Ring/Münchner Ring fort. Hier wurde er schließlich von der Polizei angehalten. 

Fast zwei Promille Alkohol im Blut

Ein Alkoholtest ergab bei dem 60-Jährigen einen Wert von 1,98 Promille. Der Führerschein wurde daraufhin sichergestellt. Eventuelle Geschädigte oder weitere Zeugen werden gebeten sich bei der Bamberger Polizei unter der Telefonnummer 0951/9129-210 zu melden.

 



Anzeige