Bamberg: Jonas Glüsenkamp ist zweiter Bürgermeister

In Hof wird die konstituierende Sitzung des neuen Stadtrats am Freitag (08. Mai) stattfinden. In Bamberg war das am gestrigen Mittwoch (06. Mai) schon der Fall. Dabei sind auch wichtige Personalentscheidungen getroffen worden.

Vertreter von Andreas Starke gewählt

Jonas Glüsenkamp von der Fraktion „Grünes Bamberg“ ist der neue zweite Bürgermeister der Domstadt, er erhielt 33 von 39 gültigen Stimmen. Der 32-jährige ist damit Stellvertreter von Oberbürgermeister Andreas Starke. Gegen den hatte Glüsenkamp bei der Stichwahl ja im März mit 40,7 Prozent ein respektables Ergebnis eingefahren. Als dritter Bürgermeister wurde Wolfgang Metzner von der SPD vom Stadtrat bestätigt, er erhielt 32 von 40 gültigen Stimmen. Außerdem wurde bekannt, dass im neuen Stadtrat die drei großen Fraktionen Grünes Bamberg, CSU und SPD auf Basis eines so genannten Kooperationspapiers zusammenarbeiten wollen.



Anzeige