© TVO / Symbolbild

Bamberg: Kollision zwischen Pkw und Lkw sorgt für eine Verletzte

Zu einem Unfall zwischen einem Lkw und einem Pkw kam es am Dienstagmittag (14. Juli) auf dem Berliner Ring in Bamberg. Ein Lkw-Fahrer erkannte eine Autofahrerin zu spät und touchierte den Wagen. Eine Person wurde verletzt.

Trotz Ausweichmanöver kann der Lkw-Fahrer (62) den Unfall nicht verhindern

Gegen 12:45 Uhr stand die 44-Jährige mit ihrem Mini auf der rechten Spur an einer Ampel am Berliner Ring. Dort wollte sie bei Grün geradeaus weiterfahren. Der Lkw-Fahrer (62), der ebenfalls auf der rechten Spur fuhr, erkannte den Wagen zu spät. Trotz eines Ausweichmanövers auf die mittlere Spur, touchierte der Lkw den Wagen von hinten links.

10.000 Euro Unfallschaden

Die 44-Jährige zog sich bei dem Unfall leichte Verletzungen zu und wurde per Rettungsdienst in die Klinik Bamberg eingewiesen. Ihr Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt.



Anzeige