Bamberg: Kommunalwahlen 2020 – Acht Personen im Rennen um den „Chef-Posten“

Am 15. März 2020 finden die Kommunalwahlen statt. Somit nimmt derzeit auch das Rennen, um den Chef-Posten im Bamberger Rathaus, wieder Fahrt auf. Aktuell haben acht Personen aus verschiedenen Parteien ihre Kandidatur erklärt.

Acht Personen gehen ins Rennen um die Oberbürgermeisterwahl

Ursula Redler, Staatsanwältin am Landgericht Bamberg, ist nun die achte Person, die ihre Kandidatur für die Oberbürgermeisterwahl bekannt gegeben hat. Aktueller Oberbürgermeister, Andreas Starke, bewirbt sich für eine weitere Amtszeit. Christian Lange von der CSU und Jonas Glüsenkump von den GRÜNEN gehören zum Kandidatenkreis. Ebenfalls ins Rennen gehen Fabian Dörner von DIE PARTEI, Claudia John für die FREIEN WÄHLER, Daniela Reinfelder für BAMBERGS UNABHÄNGIGE BÜRGER und Hans-Günter Brünker von VOLT.

Bamberger Landrat, Johann Kalb, möchte wieder gewählt werden

Seit dem Wochenende steht fest: Bamberger Landrat, Johann Kalb, möchte wieder für das Amt gewählt werden. Die Bamberger Kreis-CSU wählte den 59-Jährigen beinahe einstimmig. Aktuell hat Johann Kalb zwei Herausforderer: Andreas Schwarze (SPD) und Bernd Fricke (GRÜNEN).



Anzeige