Bamberg: Landrat bittet um Spenden für Asylsuchende

395 Asylbewerber haben im Landkreis Bamberg einen Platz gefunden. Weil die Flüchtlinge im Alltag oft auf Sprachbarrieren treffen (Sehen Sie dazu diesen aktuellen Beitrag), bittet der Bamberger Landrat Johann Kalb nun um Spenden. Mit dem gesammelten Geld sollen Dolmetscher finanziert werden, die z.B. bei Arztterminen helfen. Also in Fällen, wo ehrenamtliche Helfer nicht weiterhelfen können.

Überweisungen bitte mit dem Vermerk „Spende Asylbewerber“ an folgende Bankverbindung:

Kontoinhaber: Landkreis Bamberg
Konto: 71001 (Sparkasse Bamberg)
IBAN: DE 58770 500000000 071001
BIC: BYLADEM1SKB

 



 



Anzeige