© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Bamberg: Mann will Autofahrer Lektion erteilen & zerschlägt Frontscheibe

Auf dem Parkplatz zum Bootshaus am Mühlwörth in Bamberg kam es am Freitag (31. Juli) um 18:15 Uhr zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 57-jährigen Bamberger und einem 36-jährigen aus Bad Segeberg. Für den 36-Jährigen endete die Auseinandersetzung mit mehreren Verletzungen, für den 57-Jährigen mit einer kaputten Frontscheibe.

Autofahrer soll zu schnell unterwegs gewesen sein

Der 36 Jahre alte Mann empfand die Geschwindigkeit des 57-jährigen Autofahrers als zu schnell und stellte sich diesem in den Weg. Der Autofahrer fuhr im auf den Fuß und blieb dort stehen. In seiner Verzweiflung schlug der Mann auf die Frontscheibe, welche zersplitterte und ihm die Hand zerschnitt. Er wurde mit seinen Schnittverletzungen und einer Fußprellung in das Klinikum in Bamberg eingeliefert. Ermittlungen bezüglich verwirklichter Straftatbestände der einzelnen Kontrahenten werden von der Polizeiinspektion Bamberg-Stadt geführt.



Anzeige