© Polizeiinspektion Hof

Bamberg: Mehrere Autos zerkratzt

In der Adam-Senger-Straße in Bamberg zerkratzten Unbekannte im Zeitraum von Donnerstag, 14:00 Uhr bis Freitag, 8:30 Uhr die hintere rechte Tür eines geparkten Autos. Der 72-jährige Geschädigte hatte das Fahrzeug am Fahrbahnrand abgestellt. Neben einem eingeritzten Herz konnten wellenförmige Kratzer festgestellt werden, der Sachschaden beläuft sich auf ca. 200 Euro.

Auch in der Dürrwächterstraße wurde am Donnerstag der Lack eines Pkw beschädigt. Zwischen 7:45 Uhr und 15:30 Uhr kratzte ein unbekannter Täter sternförmige Muster in den Lack an der Beifahrerseite. Auch der rechte Außenspiegel wurde beschädigt. Rötliche Anhaftungen im Bereich der Kratzer legen die Verwendung eines Steins o.ä. nahe. Der 19-jährigen Eigentümerin entstand ein Schaden von ca. 1000 Euro.

Am Freitagnachmittag wurde ein Pkw in der Heiliggrabstraße von unbekannten Tätern zerkratzt. Das Fahrzeug war laut der 36-jährigen Geschädigten zwischen 15:00 Uhr und 17:30 Uhr an der Straße abgestellt. Die auf der Motorhaube befindlichen Kratzer lassen unter anderem die Buchstaben „Fi“ erkennen. Der Schaden wird auf ca. 500 Euro beziffert.

 



 



Anzeige