Bamberg: Mit neuem Streifenboot auf Verbrecherjagd

Mit dem neuen, offenen Streifenboot „WSP 43“ patrouilliert die Bamberger Wasserschutzpolizei-Gruppe seit Mai 2014 auf den Gewässern rund um die Domstadt. Das 4,60 Meter lange und 40 PS starke Polizeiboot ersetzt sein 30 Jahre altes Vorgängermodell, das mit dem gleichen Namen unterwegs war und nun altersbedingt ausgemustert wurde. Wir schauen uns das neue Gefährt der Ordnungshüter ab 18:00 Uhr in „Oberfranken Aktuell“ genauer an.

 



 



Anzeige