© nordbayern-aktuell / Symbolbild / Archiv

Bamberg: Polizei evakuiert Mehrfamilienhaus

Kurz nach Mitternacht wurden am Mittwoch (23. Oktober) Polizei und Feuerwehr zu einem Mehrfamilienhaus in die Siemensstraße von Bamberg gerufen, weil dort ein Balkon brannte. Wie sich herausstellte, lud ein Anwohner auf dem Balkon eine Roller-Batterie. Diese fing – offensichtlich aufgrund eines technischen Defekts – in der Nacht Feuer.

Keine Verletzten zu beklagen

Die Feuerwehr konnte den Brand zwar schnell löschen, allerdings musste das Haus durch die Polizei während der Löscharbeiten evakuiert werden. Durch den Brand entstand glücklicherweise nur ein geringer Sachschaden. Verletzte Personen gab es nicht.



Anzeige