© TVO

Bamberg: Public Viewing zum Auftakt der deutschen Elf

4:0 gewann die deutsche Nationalmannschaft am gestrigen Montag (16. Juni) gegen die Portugiesen um Weltfußballer Cristiano Ronaldo. Mit diesem Ergebnis haben wohl nur die größten Optimisten gerechnet!

Über 26 Millionen Deutsche haben gestern den deutschen WM-Auftakt gesehen, das heißt vier von fünf Fernsehzuschauer haben die Partie mitverfolgt. Während die Einen zu Hause im Kreis der Familie oder mit Freunden schauten, strömen die Anderen in die Innenstädte und wollen mit Tausenden beim Public Viewing jubeln. Rund 3.500 Fans kamen auf dem Bamberger Maxplatz zusammen. Die Deutschland-Fans unter ihnen feiern jedes Tor. Mehr dazu ab 18:00 Uhr in „Oberfranken Aktuell„.

 



 



Anzeige